Luft ranlassen – die Frühjahrsmode für Damen besticht mit lässiger Eleganz

Virtuelle Modenschau der Modetrends Frühjahr/Sommer 2020

Um Ihnen die Trends der neuen Saison etwas näher bringen zu können, haben wir eine virtuelle Modenschau für Sie auf die Beine gestellt. Sie haben Interesse an einem der gezeigten Outfits? Dann schreiben Sie uns einfach oder sprechen Sie uns vor Ort darauf an, wir helfen gerne!

Nach der Wintersaison mit wollig-warmen Outfits sehnen Sie sich nach luftiger Kleidung für wärmere Tage? Dann ist die Frühjahrsmode in dieser Saison genau für Sie gemacht. Denn sie zelebriert weite, feminine Designs. Und setzt sowohl mit Farben wie auch Schnitten und Musterungen innovative Akzente. Lust auf Frühlingsfeeling zum Anziehen? – Hier sind die Trends für das Frühjahr 2020.

Luftige Freiheit mit 70er-Touch


Diese Frühjahrs-Mode versteht sich als Startpunkt in einen heißen Sommer. Overalls, Chinos, Shorts und Blusen bleiben im Trend, bestechen jetzt jedoch mit luftig-weiten Schnitten. Dafür aber gern etwas verkürzt, beispielsweise als Cropped-Tops und Cargo-Pants in lässiger 7/8-Länge. Die Modelle erinnern nicht von ungefähr an die Siebziger: Das Jahrzehnt der Schlaghosen, Maxikleider und Langschaftstiefel feiert wieder mal ein beeindruckendes Revival – zeitgemäß interpretiert mit fließend geschnittenen modernen Materialien. Was das Frühjahrs-Outfit elegant ergänzt: lange Blazer oder Blusen, die zu kurzen Shorts, Kleidern oder Röcken kombiniert werden. Denn luftig kann schließlich auch stilvoll sein.

Frühlingsfarben: uni trifft Glamour


Die warme Saison startet modisch betont ruhig. Monochrome Designs dominieren klar. Mit feminin interpretierten Utility-Outfits mit weiten Chinos, Cargos, Westen und Overalls in Khaki- und Erdfarben oder dem Denim-Stil, der die komplette Bandbreite der Farbe Blau auslotet, zeigen Sie Selbst- und Stilbewusstsein. Das gelingt auch mit unifarbenen Lederdesigns, die jetzt in allen Sparten zu finden sind: nicht mehr nur als Leggings oder Minis, sondern nun auch als Trendmaterial für Kleider, weite Hosen und lässige Overshirts. Cool Casual sah wohl noch nie so elegant aus. Und auch, wer es glänzend mag, liegt richtig: Glamour-Designs mit Pailletten und Strass gehören weiterhin zu den Dauertrends.

Mut zum Muster


Zwar dominieren monochrome Farben in diesem Mode-Frühling. Doch Muster sind ebenfalls reichlich zu haben. Von romantisch bis frech, von verspielt bis verträumt – dieser Frühling deckt alle Geschmäcker ab. Karos im Picknick-Stil sorgen für fröhliche Eye-Catcher auf Kleid, Rock oder Shorts. Für Fans floraler Motive sind großflächige Rosenmuster die Wahl der Saison. Wer es etwas bunter mag: Farbverläufe mit wilden, progressiven Designs sind schwer im Kommen. Als Applikation hat man das ja schon oft gesehen. Doch neu sind Allover-Prints mit auffälligem Farbverlauf. Wenn Sie die Dinge eher konkret auf den Punkt bringen, finden Sie ebenfalls das Passende: Große Punkte, bevorzugt in Schwarz-Weiß, gehören zur Frühjahrsmode unbedingt dazu.

Lust auf luftige Outfits für warme Frühlingstage? Die aktuellen Trends verbinden feminine Schnitte mit angenehm weiten Designs – und bestechen durch lässige Eleganz.

Holen Sie sich bei uns Ihr ganz persönliches Frühlings-Outfit in angesagten Styles!