Die aufregendsten Trends für Herbst/Winter 2017

Eine kühle Brise zieht durch das Land und die Tage werden immer kürzer: Der Winter kommt mit schnellen Schritten! Aber die neuen Modethemen lassen uns zum Glück keine Zeit für öden Winterblues. Überraschende Farbkombinationen, kreative Drucke, aufregende Muster und kuschelige Materialien sind die beste Voraussetzung um in heiterer Stimmung durch die kalte Jahreszeit zu kommen. Das sind doch schöne Aussichten für trübe Tage!

Florale Muster

...sind im Herbst/Winter ein Muss.

Das Spektrum an Blütenmotiven ist so groß wie in der Natur - egal ob abstrakt modern oder der Rosenblütentraum - Hauptsache Blüten, Ranken, Blätter und Bäume. Dieser florale Mustertrend vertreibt garantiert die tristen Gedanken in den kalten Monaten.

Eyecatcher Galonstreifen

Der Galonstreifen spielt in Sachen Trends eine ganz große Rolle.

Besonders in der sportlichen Variante zeigt der Seitenstreifen eine hohe Präsenz. Aber der Galonstreifen kann durchaus auch abendlich: Schicke Metallics machen dies möglich. Galon - der neuen Eyecatcher

Outdoor

Das Spektrum an wärmenden Winterjacken und modischen Mänteln war schon lange nicht mehr so vielseitig wie in dieser kalten Jahreszeit.

Von Wolle bis Daune über Parka zur Bomberjacke - alles ist möglich. Gemusterte Outdoorteile kommen diese Saison am liebsten kariert daher:  Fischgrat, Pepita, Glencheck, Holzfäller, Tartan, Prince-of-Wales-Check, Diagonal-Karo, und und und...das Muster der Vielseitigkeit.

Akzente setzen!

Rüschen, Schleifen, Bändchen, Spitze, Volants, Pailetten, Applikationen...es gibt nichts, was sich durch dekorative Elemente verspielter präsentieren lässt. Egal ob an Kleidern, Blusne, Mänteln oder sogar Hosen - Dekoration darf auf gar keinen Fall fehlen, dieser kreative Trend ist im Herbst/Winter nicht mehr wegzudenken.