Von Wegen graue Maus! Trendige Farben für Kids


Kinder wollen immer nach draußen, egal ob Sommer, Herbst oder Winter. Insbesondere in der kommenden nass-kalten Jahreszeit ist die richtige Kleidung für das Herumtollen an der frischen Luft unerlässlich. Wir zeigen die angesagtesten und schönsten Farben der diesjährigen Herbstkollektion für Jungs und Mädels.

Natürliche Farben auch bei den Kids

Naturverbundene Farben wie Beige, Senf oder Safran sind nicht nur bei den Erwachsenen schwer in Mode, sondern auch bei den Kids. Von Babybekleidung bis zu Kleidung für größere Jungs und Mädels, gehören natürliche Töne zu den Herbsttrendfarben in der Saison 2018/19. Während es bei den Kids im Kleinkindbereich ruhig auch etwas knalliger sein darf und alle Farben kombiniert werden, können die trendigen beige-braunen Naturtöne bei etwas älteren Kindern auch hervorragend mit gedeckten Farben wie Marine oder Anthrazit- und Grautönen getragen werden. Kleiner Tipp für blasse Hauttypen: Mit einer Unterbrechung im Outfit durch ein Halstuch oder Schal, kommen auch die hellen, natürlichen Farbtöne perfekt zur Geltung.

Kunterbunte Farbenvielfalt

Bei der Mode für Kids sind dieses Jahr auch knallige Farben schwer angesagt. Bunte Farbtöne wie Rot, Rosa, Gelb oder Grün lassen sich zudem wunderbar kombinieren, wenn sie in den verschiedenen Kleidungsstücken wieder aufgegriffen werden. Vor allem die Stücke von Boboli bestechen durch ihre bunten Muster. Mädels die auffallen wollen, können dieses Jahr auch farbiges Plüsch bzw. Fakepelz an der Jacke setzen. Die Farbakzente peppen die Winterjacken auf und sorgen für einen besonderen Hingucker in der kalten Jahreszeit.

Mit Kombinationen Farbe in die dunkle Jahreszeit bringen

Die Herbst- und Wintermode für die Kids zeigt uns neben den natürlichen Senffarben auch viele bunte Knallfarben für Jungs und Mädchen. Dazu gehört viel Rot, Grün, Königsblau und Rosé. Doch wie kombiniert man die Farben richtig? Wenn ein Oberteil eine richtige Knallfarbe hat, sollte die Hose gedeckt einfarbig oder aus einem Jeansstoff sein. Auch Colorblocking, also mutige und komplementäre Farbkontraste, können diesen Herbst als Modestatement von den Kids getragen werden.